Sigma Fahrradcomputer BC 1609 Test

March 19, 2012 | In: Fahrradcomputertest

Wir haben den Sigma Fahrrad Computer BC 1609 einem ausführlichen Praxistest unterzogen und verraten hier, ob es sich lohnt, diesen Fahrradcomputer anzuschaffen.

Optik

Der Sigma Fahrradcomputer BC 1609 besticht durch seine einfache und sportliche Optik. In schwarzem Hochglanz gehalten kann man das Display gut lesen und auch der Hersteller Sigma sowie der Produktname sind auf der Frontseite zu finden.

Bedienung

Die Bedienung des Sigma Fahrradcomputer BC 1609 mit einem Wort zu beschreiben – EINFACH. Die Bedienknöpfe haben eine ausreichende Größe, so dass man diese auch bei schneller Fahrt super findet und auch leicht bedienen kann. Ein kurzes Lesen der Beschreibung führt dazu, dass man noch schneller findet was man alles sucht und vor allem, was der Sigma Fahrradcomputer BC 1609 alles bietet.

Funktionalität

Neben den generellen Standardfunktionen wie Geschwindigkeit, gefahrene Kilometer, Tageskilometer, etc. bietet der Sigma Fahrradcomputer BC 1609 einige Highlights, die bei so einem Preis nicht zu erwarten waren. Man kann neben einem Countdown noch eine Stoppuhr einstellen, was nicht für jeden Fahrradfahrer von höchster Wichtigkeit ist, uns jedoch jede Menge Spaß bereitet hat als wir versuchten herauszufinden wer eine bestimmte Strecke am schnellsten fahren kann. Nebenbei bietet der Sigma Fahrradcomputer BC 1609 noch eine Trittfrequenzmessung, welche nach unserem Test einwandfrei funktioniert hat.

Was mir persönlich besonders gut gefallen hat war die Temperaturanzeige, welche wieder mit dem Temperaturanzeiger im Auto verglichen wurde und nur Minimalste Abweichungen aufzeigte. Auch für die von mir nicht sehr geliebten, aber aufgrund der Arbeit nötigen Abendfahrten waren mit dem Sigma Fahrradcomputer BC 1609 bestens durchzuführen, da das Display über eine Beleuchtung verfügt, welche immer einen tollen Durchblick geboten hat. Für diesen Preis haben die Funktionalitäten mehr versprochen als ich erwartet hatte.

Lediglich die Tatsache, dass der Sigma Fahrradcomputer BC 1609 nicht komplett ausschaltet ist ein kleiner Aspekt, der dem Ein oder Anderen etwas aufstoßen könnte.

Auszeichnungen

Top Bewertung bei fahrradcomputertest.net 03/2012! 20/20 Punkte

Fazit

Das Fazit für den Sigma Fahrradcomputer BC 1609 fällt kurz und knapp aus. Für diesen Preis muss man zuschlagen, wenn man einen soliden, funktionsfähigen und preiswerten Fahrradcomputer sucht. Hier macht man definitiv keinen Fehler mit dem Kauf. TOP EMPFEHLUNG!

+ Preis
+ viele Funktionen
+ einfache Bedienung

- Fehlen des kompletten Abschaltens

Bewertung

Optik 5/5
Bedienung 5/5
Funktionalität 5/5
Preis-Leistung 5/5

Gesamt 20/20

Comments are closed.